Wochenend-Schnupperkurs / Level 1

Ziel des Kurses ist es durch professionelle Lehrer einen ersten Einblick in die Welt des Segelsports zu bekommen. Sie erhalten eine theoretische und praktische Einführung. Diese beinhaltet eine Sicherheitseinweisung, Verhalten an Bord, Wenden, Halsen, Beidrehen, Absegeln verschiedener Kurse, Kommandosprache, Manöverkreis, Aufschießer, Knotenkunde,  Einführung in die Seemannschaft, Kreuz- und Raumgänge.

Kurszeiten:

von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr

von 13.30 Uhr bis 17:00 Uhr

(Mittagspause von 12:00 Uhr bis 13:30 Uhr)


Grundkurs Level / 2  

Die Ausbildung umfasst sowohl theoretische, wie auch die praktische Einweisung in den Segelsport.

                           
Inhalt Grundkurslehrgang: Aufbau eines Segelbootes (Rumpf, Takelage, Besegelungsarten) und Segelkunde.


Einführung in die Praxismanöver: Sicherheitseinweisung, Schwimmwesten, Reffeinrichtung, Verhalten an Bord, Wenden, Halsen,

Beidrehen, Absegeln verschiedener Kurse, Kommandosprache, Manöverkreis, Aufschießer, , Knotenkunde, Einführung in die

Seemannschaft, Kreuz- und Raumgänge.

Kurszeiten:

von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr

von 13.30 Uhr bis 17:00 Uhr

(Mittagspause von 12:00 Uhr bis 13:30 Uhr)


Bodenseeschifferpatent

Kompaktkurs Motor- & Segelboot (MS) / Kompaktkurs Segeln (S)  / Level 3                   

Prüfungskurs zum Bodenseeschifferpatent Kategorie A + D (Segeln + Motorboot) und Amtlichen Sportbootführerschein Binnen.

Ziel des Unterrichts ist die kompetente Vorbereitung auf die theoretische und praktische Prüfung zum Erwerb des Patents.

Am Ende des Kurses besteht die Möglichkeit die theoretische und die praktische Prüfung abzulegen.

Vorraussetzung: Grundkurs bzw. Grundkenntnisse der Segelpraxis

Theorieunterricht: Rechtskunde, Lichter-Schall- und Signalführung, Fahrregeln, Revierkunde, Einführung in Navigation, Wetterkunde, Seemannschaft und Segelkunde. 

Praxisausbildung Segel: Wenden, Halsen, Beidrehen, Absegeln verschiedener Kurse, Manöverkreis, Kommandosprache, Aufschießer, Mensch-über-Bord-Manöver aus verschiedenen Kursen mittels Halse, Wende, Q- Wende, Teamkoordination, Anlegen unter Segel am Steg / Boot / Boje, Vertiefung der Seemannschaft und Knotenkunde, Kreuz- und Raumgänge.

Praxisausbildung Motorboot: Hafenmanöver, An- und Ablegen, Boxenfahrten, Mensch-über-Bord-Manöver, Standortbestimmung, Kursfahrten nach Kompass, Wenden auf engem Raum, Seemannschaft und Knotenkunde.

Kurszeiten:

von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr

von 13.30 Uhr bis 17:00 Uhr

(Mittagspause von 12:00 Uhr bis 13:30 Uhr)


Bodenseeschifferpatent

Kompaktkurs Motorboot

Bodenseeschifferpatent Kategorie A (Motorboot) und Amtlicher Sportbootführerschein Binnen. Ziel des Unterrichts ist die kompetente Vorbereitung auf die theoretische Prüfung zum Erwerb des Patents.

Wir schulen auf beheizbaren Kabinenmotorbooten,was eine Ausbildung von Anfang Februar bis Ende November ermöglicht.


Bodenseeschifferpatent

Theorie am Sonntag

Ziel des Unterrichts ist die kompetente Vorbereitung auf die theoretische Prüfung zum Erwerb des Bodenseeschifferpatents Segeln und / oder Motorboot.


Amtlicher Sportbootführerschein See

Kompaktkurs Theorie (T) und / oder Praxis (TP)

Ziel des Unterrichts ist die umfassende Vorbereitung auf die theoretische und praktische Prüfung zum Erwerb des Amtlichen Sportbootführerschein See.

Theorieunterricht: Navigation, Gezeiten, Seemannschaft, Wetterkunde und Schifffahrtsrecht

Praxisausbildung Motorboot nach Vereinbarung: Hafenmanöver, An- und Ablegen, Boxenfahren,

Mensch-über-Bord-Manöver, Standortbestimmung, Kursfahren nach Kompass, Wenden auf engem Raum,

Seemannschaft und Knotenkunde.

 

Kurszeiten:

von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr

von 13.30 Uhr bis 17:00 Uhr

(Mittagspause von 12:00 Uhr bis 13:30 Uhr)


Segelschein Yacht (VDS)

Die alternative Ausbildung durch VDS, befähight zum Salzwassersegeln.

Internationales Recht verlangt keine amtlichen Segelscheine auf Meergewässern. Die Yachtausbildung erstmalig

mit dem klaren Fokus "Segel - Praxiswissen" für den Skipper. Es findet keine lange Anreise ins Törngebiet statt

und die Ausbildung und Prüfung sind in weniger als einer Woche gemacht. Die Prüfung findet ohne Wartezeit

und aufwändige Bürokratie am Bodensee statt. Erfahrene Skipper führen Sie zum Erfolg!

Keine Voraussetzung, aber wünschenswert für die Prüfungsteilnahme:
Besitz des Amtlichen Sportbootführerschein See. Ziel des Segeltörns

auf Bavaria-Yacht an fünf Tagen auf dem Bodensee ist die umfassende Vorbereitung

auf die praktische und theoretische Prüfung zum Erwerb des NEUEN Segelscheins Yacht (VDS).

Theoriemodul: Seemannschaft, Wetterkunde, Segelkunde,Schifffahrtsrecht.

Erweiterbar durch  Zusatzmodul: Navigation und Gezeiten.

Praxismodul: Yachtsegeln mit Schwerpunkt Manövrieren und Segeltrimm.
Teilnahmevoraussetzung: ausreichende Segelkenntnisse.

Erweiterbar durch  Zusatzmodul: Gennaker bzw. Spinnaker.

Garantierte Prüfung am Ende jedes Törns im Hafen Ultramarin!

Kleine Törngruppe von 4 bis 6 Teilnehmern und inklusive Übernachtung auf der Törnyacht!

Kurszeiten:

von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr

von 13.30 Uhr bis 17:00 Uhr

(Mittagspause von 12:00 Uhr bis 13:30 Uhr)


Funkkurs SRC + UBI

Solide Ausbildung mit viel Praxisübung. Wir nehmen uns Zeit für Sie und schulen auf original ICOM Funkgeräten.

Theorieunterricht für SRC + UBI: Grundkenntnisse, Betriebsverfahren, Rechtskunde, Begriffsbestimmung,

Abkürzungen und Technik.

Praxisausbildung UBI: Abwicklung des Sprechfunkverkehr (Not-, Dringlichkeits-, Sicherheits- und Routineverkehr).

Bedienung des Funkgerätes im Binnenschifffahrtsfunk, Arbeiten mit dem Handbuch Binnenschifffahrtsfunk

und dem Merkblatt für Verkehrssicherungssysteme.

Praxisausbildung SRC: Bedienung des DSC-Controllers und des Funkgerätes im Mobilen Seefunk.

Abwicklung des Sprechfunkverkehrs (Not-, Dringlichkeits-, Sicherheits- und Routineverkehr).

Ankündigung des Funkverkehrs über DSC. 

Kursdauer: 1 Wochenende mit abschließender Prüfung bei Kursende.

Kurszeiten:

09:00 Uhr bis 12:00 Uhr

13:00 Uhr bis 17:00 Uhr (Mittagspause von 12:00 Uhr bis 13:30 Uhr)


Sportküstenschifferschein (SKS) Theorie

Ziel des Unterrichts ist die umfassende Vorbereitung auf die theoretische Prüfung

zum Erwerb des Sportküstenschifferscheins.

Theorieunterricht: Navigation, Gezeiten, Seemannschaft, Wetterkunde, Schifffahrtsrecht und Segelkunde.

Praxisausbildung: Wird im Rahmen eines Segeltörns auf Hochseeyachten durchgeführt.

Vorraussetzungen: für die Prüfungsteilnahme - Besitz des Amtlichen Sportbootführerschein See

Teilnnahme Praxisausbildung - ausreichende Segelkenntnisse

Kurszeiten:

Fr.: von 18:00 Uhr bis 21:00 Uhr

Sa. & So.: von 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr

(Mittagspause von 12:00 Uhr bis 13:30 Uhr)


Pinne & Rad

Für alle, die den Führerschein neu erworben haben oder einfach nur Ihre Kenntnisse auffrischen wollen.

2 Tage Praxis pur, davon 1 Tag mit Pinnensteuerung und 1 Tag mit Radsteuerung. Ein erfahrener Skipper

gibt Tipps und Tricks zum praktischen Umgang mit unterschiedlichen Segelbooten. Anlegen und Festmachen,

Manöver unter Segel und Motor, Technik und Seemannschaft stehen im Mittelpunkt dieses Seminars.

Wir belegen die Schiffe mit maximal 4 Teilnehmern!

 

Kurszeiten:

von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr

von 13.30 Uhr bis 17:00 Uhr

(Mittagspause von 12:00 Uhr bis 13:30 Uhr)


Skippertraining Basic

Sie sind geübt im Umgang mit der Pinne und möchten sich an etwas Größeres heranwagen?

Dann ist dieser Kurs genau das Richtige für Sie. Auf kleineren Bavariayachten (31- 32ft) führen

gibt Tipps und Tricks zum praktischen Handling mit den Segelyachten. Manöver unter Segel

und Motor, Anlegen und Festmachen, Technik und Seemannschaft stehen im Mittelpunkt dieses

Trainings.

Sie können auf unseren Yachten übernachten oder Sie buchen sich ein Zimmer im Yachthotel.

Ein gemeinsames Frühstück am Sonntagmorgen im Yachthotel ist im Preis enthalten.

Wir belegen die Schiffe mit maximal 4 Teilnehmern!

Anreise: Freitagabend ab 18 Uhr möglich

Kurszeiten:

von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr

von 13.30 Uhr bis 17:00 Uhr

(Mittagspause von 12:00 Uhr bis 13:30 Uhr)


Skippertraining Pro

Vom Ankermanöver bis zur Zinkanode. Wir bieten ideale Voraussetzungen auf unseren modernen Bavariayachten.

Im größten Yachthafen am Bodensee werden Sie kompetent und solide auf die Segelsaison vorbereitet. Seit Jahren

sind unsere Skippertrainings sehr beliebt. Hafenmanöver, Seemannschafft, Ausstattung und Inventar, sowie Segelmanöver

stehen im Mittelpunkt des Seminars.

Sie können auf unseren Yachten übernachten oder Sie buchen sich ein Zimmer im Yachthotel.

Ein gemeinsames Frühstück am Sonntagmorgen im Yachthotel ist im Preis enthalten.

Wir belegen die Schiffe mit  maximal 6 Teilnehmern!

Anreise: Freitagabend ab 18 Uhr möglich

Kurszeiten:

von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr

von 13.30 Uhr bis 17:00 Uhr

(Mittagspause von 12:00 Uhr bis 13:30 Uhr)


Crewtraining für Mitsegler

Zielgruppe: alle Mitsegler mit Interesse an mehr nautischen Grundkenntnissen. Auf Bavaria-Yachten trainieren wir mit Ihnen die ersten Schritte als derzeit noch wenig oder gar nicht erfahrenen Mitsegler. Die optimale,  persönliche Vorbereitung für Ihren erfolgreichen Segeltörn. Wachsen Sie mit uns zum souveränen Törnteilnehmer! Voraussetzung: Bei diesem Training sind keinerlei Vorkenntnisse notwendig. Erfahrene und geduldige Skipper coachen Sie in zwei Tagen: Von der Landratte zum wertvollsten Mitsegler aufsteigen. Sie werden erstaunt sein, wie leicht das Erlernte umzusetzen ist!
Denn das perfekte Crewmitglied entsteht noch vor dem eigentlichen Segeltörn: Im Hafen! Kursziel ist es sich ohne Druck zur kompetenten Deckshand einweisen zu lassen. Inhalte: Grundbegriffe des Seglerlateins verstehen, Verhalten an Bord lernen (z.B. wo kann ich mich festhalten?), damit auch persönliche Sicherheit an Bord gewinnen, Technik an Bord verstehen: Bedienung des Motors, Verriegelung der Seeventile, Gasherd in der Pantry, Probleme beim Pump-WC vermeiden. Erste Knotenkunde, Umgang mit Leinen und Festmachern üben, damit souveränes Verhalten beim An- und Ablegen praktizieren, Bedienung von Groß- und Vorschot erlernen, Einweisung in die Kommandosprache, aktiv in Manöver eingebunden sein, Segel setzen und bergen, Bedienung des Ankers üben. Gewusst Wie! Und für alle die jetzt immer noch nicht ausgelastet sind: Notmanöver für den Fall der Fälle, damit auch im Ernstfall alle heil nach Hause kommen.

Ein gemeinsames Frühstück am Sonntagmorgen im Yachthotel ist im Preis enthalten.
Übernachtung auf der Yacht ab Freitag. Die Anreise ist am Freitag ab ca. 18:00 Uhr möglich.

Wir belegen die Schiffe mit maximal 4 Teilnehmern!

 Kurszeiten:

von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr

von 13.30 Uhr bis 17:00 Uhr

(Mittagspause von 12:00 Uhr bis 13:30 Uhr)


Optikurs

Dieser Kurs ist für alle Seenixen und Seebären im Alter von 7 bis 11 Jahren gedacht. Wir führen die „Kleinen“ spielerisch auf Optimisten an das Segeln

heran. Betreuung von 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr.


Jugendkurs

Dieser Kurs ist für alle Jugendlichen im Alter von 11 bis 14 Jahren. Gesegelt wird auf der Scholtz 22, ein Segellehrer ist immer mit an Bord. Eine Prüfung gibt es bei diesem Kurs nicht. Betreuung von 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr.